aktuell
  Serviceangebote     Mitgliedschaft     FAQs     Links     Gästebuch     Archiv  
Termine
Vorträge
Deutsch-Japanische Gesellschaft Aachen
Stellenangebote
Allgemein:
Startseite
Impressum
Kontakt
Haftungsausschluss
Sitemap

Termine



Bei "Japan in Aachen" erwartet die Besucher zuerst eine Vorführung in traditionellem japanischem Schwertfechten (Kendô), das - wie viele andere asiatische Kampfkünste - weit mehr ist als ein reiner Sport und u.a. mentale Stärke und Respekt vor dem Gegner vermittelt. 
Außerdem werfen Japan-Experten der Universität Duisburg-Essen in zwei 20-minütigen Kurzvorträgen mit anschließender Diskussion einen Blick auf Herausforderungen in Japan und Deutschland und stellen Aspekte der Energiepolitik vor: Professor Dr. Werner Pascha widmet sich der Frage »Was nun, Japan und Deutschland? Optionen reifer Volkswirtschaften«, Professor em. Dr. Winfried Flüchterspricht über »Japan und Deutschland "nach Fukushima": Widersprüche nationaler Energiesicherung«. 
Bei einer kleinen Kimono-Präsentation mit Mitgliedern des Kimonoklubs der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf erfahren die Zuschauer mehr über die Schönheit und Bedeutungsvielfalt dieses traditionsreichen Gewandes, das nicht nur visuell zu bezaubern vermag, sondern auch diverse Informationen und Botschaften vermitteln kann. 
Und die japanische Trommelgruppe TAIKO MIYABI wird mit ihrer mitreißenden Taiko-Vorführung aus Rhythmaus, Dynamik und Energie die Herzen des Publikums höher schlagen lassen.  



Druckbare Version

Lernen Sie Japan kennen